Wie ein Baum

Mantra-Singen

 

Nada Brahma - Die Welt ist Klang

Durch die Schwingungen der Mantras öffnest Du Dein Herz
und kannst spüren, wie es von Licht durchflutet wird,
bis 
Du selbst in die Welt leuchtest.



Schwingung

 

OM ist der Urklang der durch Shakti, der weiblichen Kraft aus Brahman (der Schöpfer) als Klang heraus strömte, sich auf dem Weg zur Entstehung des Universums in die Welt entfaltete und immer noch nachhallt.

Wie die alten Veden wissen auch unsere modernen Physiker, dass nicht nur das sichtbar Stoffliche existiert. Bei der „festen“ Materie handelt es sich nur um sehr langsame, fast eingefrorene Schwingung. Alles Sichtbare und Unsichtbare schwingt als Klang und ist durch Klang beeinflussbar.

Auf der ganzen Welt macht man sich schon lange den Einfluss des Klanges zu nutze und setzt ihn gezielt für Heilung ein.

Mantras, die zum Teil schon sehr alt sind, haben eine große Wirkung auf uns. Jeder Vokal und jeder Konsonant hat eine spezifische Schwingung und Wirkung auf unseren Organismus. Jede Körperzelle in uns vibriert auf charakteristische Weise durch das Singen. So trägt jedes Wort, jeder Name seine eigene Energiebotschaft in sich.

Jeder Mensch kann also durch den eigenen, aus dem Herzen kommenden Gesang Einfluss auf sich und andere nehmen.

Hierzu gibt es unzählige Mantras und Lieder, die wir gemeinsam 
singen können, einige davon findest du im Mantra-player !